Die Kita Sonnenschein stellt sich vor

 

kita-sonnenschein
DSC01880_bearbeitet
„Lernen ein Leben lang und das von Anfang an“

Unsere Kindertagesstätte „Sonnenschein“ steht im Ortsteil Elstal in einem ruhigen und naturreichen Umfeld. Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Wustermark. Die Kita besteht aus zwei voneinander unabhängigen Gebäuden. Wir arbeiten in unserer Kita nach Kneipps Lehre, welche auf fünf Elementen aufbaut. Ernährung (vielseitig, vollwertig), Kräuter(natürlich, milde Wirkstoffe-Schutz der Natur), Wasser( Armbäder-Wassertreten), Bewegung (Kraft-Ausdauer-Koordination) und Lebensordnung (aufbauende Kräfte nutzen für eine ausgewogene, natürliche Lebensgestaltung/geregelter Tagesablauf/ Struktur)

Vertrauen, Achtung, Toleranz und Geborgenheit sind ein wichtiger Bestandteil unseres Handelns in pädagogischen Prozessen!

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Aktivitäten dienen der Förderung der Kinder und ihren Fähigkeiten. Feste, Feiertage wie Weihnachten und Ostern, Bastelnachmittage, Eltern-Cafe´s und Versammlungen begleiten uns im Kita-Jahr und ermöglichen einen Einblick in unsere pädagogischen Arbeit. Der Austausch zwischen uns Erzieher/ -innen und den Eltern ist ein wichtiger Schwerpunkt. (z.B. Aufnahme- und Entwicklungsgespräche). In Absprache mit den Eltern gestalten wir eine am Kind orientierte Eingewöhnung, denn jedes Kind ist individuell und eine kleine Persönlichkeit.

Im Krippenbereich nehmen die Kinder an Spielen und pädagogischen Aktivitäten zur Frühförderung teil. Im Kindergarten werden Lernangebote und Tagesablauf dem Alter der Kinder angepasst. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Grundschule und der Gemeinde. Außerdem besuchen uns wöchentlich eine Musik-, Englisch- und eine Tanzlehrerin. Frühstück und Vesper bringen die Eltern mit. Wir legen wegen unseres Kneipp-Konzeptes Wert auf eine abwechslungsreiche Ernährung. Deshalb gibt es bei uns die „gesunde Brotdose“ und ein zusätzliches Obstfrühstück. Mittagessen bekommen wir von einem Lieferanten. Getränke stehen den Kindern ganztägig zur Verfügung.

Es gibt Schließzeiten an einzelnen Tagen und im Sommer, welche über den Kita-Ausschuss bekanntgegeben werden. Diese werden rechtzeitig unter „Aktuelles“ angezeigt und jährlich aktualisiert. Jedes Kind sollte innerhalb eines Jahres mindestens 2 zusammenhängende Wochen Urlaub haben. Wir wünschen uns mit ihren Kindern Hand in Hand durch eine schöne Kita-Zeit zu gehen!

Ihr Erzieher-Team